AGB ERZIA

 

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der ERZIA Technologies SL (im folgenden ERZIA genannt) und Ihnen (im folgenden Kunden genannt) gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese Bedingungen können Sie nach Belieben ausdrucken oder in wiedergabefähiger Form speichern.

2. Vertragsabschluss

(1) Die Präsentation unseres Angebotes im Internet stellt kein Angebot im Rechtssinne dar, ebenso wenig wie sonstige Publikationen und Werbemedien, in denen der Kunde lediglich zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert wird.

(2) Sobald der Kunde bei uns, brieflich per E-mail, per Fax oder auf sonstige schriftliche Weise bestellt und damit das von uns konkret ausformulierte Angebot annimmt, liegt eine Bestellung des Kunden vor. Die Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar.

3. Widerruf

(1) Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie diese innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner Begründung, muss aber schriftlich (z.B. per Brief, per E-Mail, per Fax, oder auf eine andere Weise in Textform) oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen erklärt werden.

(2) Wir erstatten Ihnen im Falle der Widerrufs den schon gezahlten Kaufpreis. Im Falle eines Widerrufs sind Sie zur umgehenden Rücksendung der Ware in ordentlicher Verpackung verpflichtet. Bei einer Rücksendung innerhalb von 14 Tagen haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen für sie kostenfrei. Bis zur Ausübung des Widerrufsrechts sind Sie berechtigt, die gelieferte Ware zur Prüfung der Fehlerfreiheit aus der Verpackung zu nehmen und eine erforderliche Prüfung der Ware durchzuführen. Bei einer darüber hinausgehenden Benutzung behalten wir uns vor, Ihnen die Wertminderung der Ware, die auch durch eine bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstanden ist, in Rechnung zu stellen.

(3) Wenn die Ware bereits benutzt wurde und Gebrauchsspuren aufweist, kann der Kauf zwar ebenfalls innerhalb 14 Tagen ab Lieferung widerrufen werden; wir behalten uns dann allerdings vor, dem Kunden die Wertminderung bzw. den Wert der Nutzung der Ware zu berechnen. Im Falle von Software, erlischt das Widerrufsrecht, wenn die Ware durch den Kunden geöffnet/genutzt wurde.

(4) Im Falle eines Schadens an Equipment oder Services wird ERZIA geeignete Maßnahmen ergreifen um den Schaden zu mildern nachdem ERZIA durch den Kunden schriftlich auf den Schaden aufmerksam gemacht wurde.  ERZIA stellt eine Rücksendennummer (RMA) aus welche unbedingt aufgeführt werden soll bei Waren die zurückgesendet werden.

4. Preise, Lieferung und Versandkosten

(1) Das Angebot muss von einem Mitarbeiter von ERZIA gemacht worden sein der über die entsprechende Handlungsvollmacht für die Ausführung dieser Tätigkeit verfügt.

(2) Alle Bestellungen müssen die folgenden Inhalte zur Erreichung der Gültigkeit enthalten:

(2a) Ausdruck des Einverständnisses mit dem Angebot und den hier aufgeführten AGB durch die Rücksendung des durch einen Berechtigten ordnungsgemäss unterschriebenen Angebots.

(2b) Hinweise auf das Bestellungsobjekt, Menge, Ort der Lieferung/Lieferadresse und MwSt. Und Angebotsnummer.

(3) Die Annahme des Angebots erreicht nur Gültigkeit wenn die oben aufgeführten Konditionen erfüllt sind und wenn die Gültigkeit des Angebots noch nicht abgelaufen ist.

(4) Das Risiko des Verlust oder des Schadens des Produkts geht an den Kunden in dem Moment über, in dem das Produkt von ERZIA dem Kunden bereitgestellt wurde.

(5) Lieferdaten sind nicht bindend und ERZIA übernimmt keine Haftung für Lieferverzögerungen.

5. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

(1) Der Kaufpreis ist sofort zu Einhundert Prozent (100%) des vereinbarten Betrages vor der Lieferung zu begleichen falls keine davon abweichende Vereinbarung getroffen wurde.

(2) Im Falle des Zahlungsverzugs trägt der Kunde die Kosten des Verzuges ohne vorherige besondere Benachrichtigung durch ERZIA zum EURIBOR Referenzzinssatz für einjährige Einlagen die im vorangegangenen Monat von der Bank of Spain veröffentlicht wurden, plus 3% Marge, beginnend ab dem Tage des Verzuges.

(3) Der Kunde verpflichtet sich die Kosten für Leistungen von Dritten zu tragen, solche Leistungen beinhalten Anwalts- und Beratungskosten, die entstehen um die fälligen Beträge des Kunden einzuziehen.

(4) ERZIA behält das Eigentum an der Ware bis der volle Kaufpreis durch den Kunden bezahlt wurde. Der Ausfall von Teilen oder dem gesamten Warenpreis erlaubt es ERZIA den Vertrag zu kündigen/aufzulösen und die bereits geleisteten Zahlungen zur Kompensation von entstandenen Schäden heranzuziehen. Dem Kunden ist es nicht gestattet die Ware oder Teile der Ware zu verkaufen bevor nicht der volle Kaufpreis  bezahlt ist. Die Ware verbleibt bei nicht vollständiger Bezahlung der Rechnung im Besitz von ERZIA.

6. Gewährleistung und Haftung

(1) ERZIA Kunden wird garantiert, dass die Waren die ERZIA vertreibt für ein (1) Jahr frei von Mängeln in Material und Verarbeitung sind, beginnend mit dem Tag der Lieferung zum Kunden. Desweiteren ist fehlerfreie Software für einen Zeitraum von neunzig (90) Tagen vom Tage der Lieferung an garantiert (Garantievereinbarungen gelten nach vorher abgestimmter Lizenzvereinbarungen). Im Falle von Hardware oder Software anderer Anbieter gillt die jeweilige Garantie des Herstellers.

(2) Im Rahmen dieser Garantie ist es ERZIAs alleinige Verantwortung, die Reparatur der Geräte/Software oder deren Ersatz zu gewährleisten. Im Falle das der Ersatz oder die Reparatur nicht ökonomisch oder praktikabel ist wird der Kaufpreis/Lizenzgebühr erstattet. Solange nicht anders vereinbart wird die Reparatur oder die Ersatzleistung in Einrichtungen von ERZIA vorgenommen. Im Falle das Ware oder Software ausserhalb der Gewährleistung defekt ist, geht die Rückführung und die Gebühren für die Überprüfung zu Lasten des Kunden.
(3) Konsequenterweise leistet ERZIA keine weiteren Gewährleistungen als diese in diesem Dokument enthaltenen, ausdrücklich aufgeführt oder implizit enthalten. Insbesondere lehnt ERZIA jegliche Gewährleistung die über die Marktgängigkeit hinausgehende, der impliziten oder der Eignung für einen bestimmten Zweck und der Haftung für Folgeschäden aus.

(4) ERZIA haftet nicht für indirekte Eigentumsverluste wie Nutzungsausfall, Verlust von Daten oder andere kommerzielle Schäden insbesondere entgangene Gewinne.

(5) Die Einfügung von Hyperlinks in unser Angebot ist lediglich eine Zugangsvermittlung im Sinne von § 5 Abs. 3 Teledienstgesetz. Wir übernehmen daher keinerlei Verantwortung für deren Inhalte.

7. Urheberrecht, Nutzungsrechte Inhalte

(1) Urheber-, Schutz- sowie sonstige Rechte Dritter, auf die über www.ERZIASAT.com zugegriffen wird, verbleiben in vollem Umfang beim jeweiligen Rechteinhaber und sind entsprechend geschützt. Wenn im Einzelfall nichts anderes bestimmt ist, haben Sie lediglich das gesetzliche Recht, einige wenige Kopien von Teilen der Inhalte zu erstellen, vorausgesetzt, dass diese Kopien ausschließlich zum persönlichen Gebrauch erstellt und genutzt werden und dass sichergestellt wird, dass alle Hinweise auf die Schutzrechte und deren Inhalte bestehen bleiben.

(2) Das Verbreiten in jeglicher Form der auf den Webseiten von www.ERZIASAT.com enthaltenen Inhalte und Daten sowie die Implementierung dieser Inhalte und Daten auf den Webseiten Dritter ist nicht zulässig.

(3) Es ist verboten, die in www.ERZIASAT.com aufgeführten Datenbanken für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Missbrauch wird strafrechtlich verfolgt.

8. Datenschutz

Zur Auftragsabwicklung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes.

9. Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Santander (Spanien). Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist gleichfalls Santander (Spanien).

10. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so gelten an ihrer Stelle die allgemeinen gesetzlichen Regelungen. Die teilweise Unwirksamkeit einzelner Regelungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

German ERZIA DE / CH / AT - change region region changer